Bauen und Wohnen

die Baustelle eines Hauses.

Unser Kreis zwischen Main und Taunus ist einer der wirtschaftsstärksten in Deutschland. Er bietet aber noch mehr: Natur und Naherholung und darüber hinaus eine zentrale Lage in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main – mit allen dazugehörigen Kultur- und Freizeitangeboten. Kein Wunder, dass hier das Interesse an Immobilien groß ist.

 

Immobilien sind im Main-Taunus-Kreis ein begehrtes und deshalb auch hoch gehandeltes Gut. Einen Überblick über aktuelle Kauf- oder Mietobjekte in unserem Kreis gibt es hier.

In Hofheim-Wallau findet alljährlich eine Baumesse statt, die kompetent über die Themen Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen informiert. Und das Bauamt des Kreises bietet kundenfreundliche Beratung. Von den zahlreichen Bauanträgen werden pro Jahr 95 Prozent und mehr genehmigt. Dies trägt maßgeblich dazu bei, dass der Main-Taunus-Kreis ein attraktiver Bauplatz bleibt.

Auch für das Wohnen im Alter gibt es vielfältige Möglichkeiten. So können die eigene Wohnung oder das Haus in den meisten Fällen an die besonderen Bedürfnisse im Alter angepasst werden. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Umfangreiche Hinweise, auf was beim barrierefreien Umbau einer Wohnung oder eines Hauses geachtet werden sollte und wie der Umbau finanziert werden kann, bieten diese Broschüre und das dazugehörige Merkblatt:

Broschüre: Wohnen ohne Barrieren (8970.62 KB)

Merkblatt: Finanzierung von barriererfreiem Umbau (645.90 KB)