Ausbildungsplatzangebote

einen Mann beim Schweißen in einer Lagerhalle.

Betriebe im Main-Taunus-Kreis sind Teil der wirtschaftsstarken Region Rhein-Main und haben dementsprechend großen Bedarf an beruflichem Nachwuchs.

 

Es bestehen gute Möglichkeiten für Jugendliche, die mit guten Abschlüssen die Schule verlassen. Realistische Chancen gibt es ebenso für Jugendliche, die in der Schule noch nicht so gut waren, sich aber in einer Ausbildung gut entwickeln können. Hier gibt es Links auf die aktuellen Ausbildungsangebote in der Region.

Bundesagentur für Arbeit

Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

Grundsätzliche Informationen für Schülerinnen und Schüler zur Vorbereitung auf die Ausbildungsplatzsuche bietet das Portal Planet-Beruf.de.

Für ausbildungswillige und ausbildungsfähige junge Menschen gibt es einen interessanten Einstieg in das Berufsleben: die Einstiegsqualifizierung mit IHK-Zertifikat (EQ). Weitere Informationen gibt es hier.

Das Netzwerk Jugend und Beruf hat eine Handreichung zur Gewinnung von Ausbildungsplätzen erarbeitet. Sie richtet sich an Menschen, die in ihrem Beruf und durch ihr Engagement Kontakte zu Betrieben haben und dabei auf mögliche neue Ausbildungplätze aufmerksam werden. Sie erfahren in der Handreichung, wie sie weiter vorgehen und an wen sie sich wenden können.

Handreichung zur Gewinnung von Ausbildungsplätzen (403.96 KB)