Hospiz

einen in orange und apricot gehaltenen Raum. Auf einem Tisch steht ein Kreuz, unter einem Fenster ein Ledersessel. Durch das bunte Fenster fällt Licht in den Raum.
Andachtsraum im Flörsheimer Hospiz

Am Gesundheitsstandort Main-Taunus-Kreis gibt es zahlreiche medizinische Angebote, um Kranke zu heilen – aber in manchen Fällen ist selbst bei aller ärztlicher Kunst keine Heilung mehr möglich.

Manche dieser Patienten entscheiden sich, ihren letzten Lebensabschnitt daheim zu verbringen, andere gehen ins Hospiz.

 

Menschen, für deren Krankheit es nach medizinischem Ermessen keine Heilung mehr gibt, können sich im Main-Taunus-Kreis an mehrere Hospizvereine wenden. Zudem steht ihnen das so genannte „Palliativ-Care-Team“ der Main-Taunus-Kliniken zur Verfügung, in dem speziell ausgebildete Mediziner, Pflegekräfte und Seelsorger zusammenwirken.

Einen Überblick für Betroffene und Angehörige gibt eine umfassende Broschüre des Kreisgesundheitsamtes.

Hospizarbeit und palliative Versorgung (416.53 KB)