Krankheiten

Hier gibt das Gesundheitsamt des Main-Taunus-Kreises Informationen und praktische Tipps zu den verschiedensten Krankheiten.

21.06.2016
Enterobakterien - ESBL (378.33 KB)

Enterobakterien mit erweiterter Resistenz gegen Beta-Laktam-Antibiotika, kurz ESBL genannt, sind im Allgemeinen für gesunde Personen außerhalb des Krankenhauses ungefährlich. Das Ansteckungs- und Erkrankungsrisiko im Krankenhaus ist für Patienten erhöht.

21.06.2016
Epstein-Barr Virus (Pfeiffersches Drüsenfieber) (93.74 KB)

Wer an Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt oder dessen verdächtig ist, sollte Gemeinschaftseinrichtungen (Kindertagestätten, Schulen usw.) nicht besuchen

21.06.2016
Gastroenteritis (259.96 KB)
Gastroenteritiden oder Magen-Darm-Entzündungen sind der häufigste Anlass für Durchfall und Übelkeit
21.06.2016
Hand-Fuß-Mund Krankheit (193.26 KB)
Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit ist eine durch Viren bedingte, hoch ansteckende Infektionskrankheit. Sie verläuft in den meisten Fällen harmlos und betrifft vorwiegend Kinder unter zehn Jahren
21.06.2016
Impetigo contagiosa (201.03 KB)
Die Impetigo contagiosa ist eine hochinfektiöse, bakterielle Hauterkrankung und tritt besonders bei Kindern und Neugeborenen auf
21.06.2016
Madenwürmer (208.26 KB)
Bei Kindern ist die Infektion mit Madenwürmern die häufigste Wurmerkrankung.
21.06.2016
Masern (301.02 KB)

Masern ist eine typische hochansteckende Kinderkrankheit. Auch Jugendliche und Erwachsene können erkranken

21.06.2016
Multiresistente gramnegative Stäbchen-Bakterien (2017.02 KB)
Multiresistente gramnegative Stäbchen-Bakterien aus dem Darm oder von der Haut können in Wunden, in die Blutbahn oder in andere Körperregionen eindringen und krank machen. Diese Erkrankung zu behandeln ist schwierig, da mitunter Antibiotika nicht mehr wirksam sind.
21.06.2016
MRSA - Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (379.78 KB)
Im Allgemeinen sind MRSA-Bakterien für gesunde Personen außerhalb des Krankenhauses ungefährlich. Aber im Krankenhaus ist das Ansteckungs- und Erkrankungsrisiko für Patienten erhöht.
21.06.2016
Pertussis (312.44 KB)
Pertussis, auch Keuchhusten genannt, ist eine hochansteckende Infektionskrankheit
21.06.2016
Ringelröteln (51.96 KB)
Ringelröteln gehören den ansteckenden Kinderkrankheiten.
21.06.2016
Scharlach (296.08 KB)
Scharlach ist eine hochansteckende, bakterielle Infektionskrankheit, die vor allem bei Kindern auftritt.
21.06.2016
Krätze (275.14 KB)
Krätze (Skabies) ist eine durch die Krätzmilbe verursachte ansteckende Hautkrankheit des Menschen.
21.06.2016
Tuberkulose (173.98 KB)
Tuberkulose ist eine meldepflichtige Infektionskrankheit.
In der Tuberkulose-Fürsorge des Gesundheitsamtes werden erkrankte Personen sowie Ihre Umgebung betreut. Ein Tuberkulose-Test kann im Gesundheitsamt durchgeführt werden.
Für die Meldung an das Gesundheitsamt verwenden Sie bitte das Meldeformular.
21.06.2016
VRE - Vancomycin-resistente Enterokokken (379.13 KB)
Im Allgemeinen sind VRE-Bakterien für gesunde Personen außerhalb des Krankenhauses ungefährlich. Aber im Krankenhaus ist das Ansteckungs- und Erkrankungsrisiko für Patienten erhöht.
21.06.2016
Windpocken (283.25 KB)
Windpocken sind durch Viren übertragene hoch ansteckende Erkrankung.