Veröffentlichungen

 99 gefundene Publikationen

KinderBetreuung an Grundschulen

Der Flyer informiert über Angebote, Kontaktmöglichkeiten und Rahmenbedingungen der Erziehungsberatungsstelle des Main-Taunus-Kreises.

weiter lesen
ReiheFlyer
Seitenzahl3
Erscheinungsjahr August 2019

GesundheitWelche Ärztin, welcher Arzt spricht meine Sprache?

Gesundheit ist unser wichtigstes Gut, denn krank sein will niemand. Aber wenn doch einmal ein Besuch bei einem Arzt oder einer Ärztin nötig ist, dann finden Patienten und Patientinnen im Main-Taunus-Kreis ein umfassendes medizinisches Versorgungsangebot. Sprachbarrieren erschweren eine optimale medizinische Behandlung. Deswegen hat das Büro für Familie, Frauen, Gleichberechtigung und Integration mit dem Gesundheitsamt des Main-Taunus-Kreises den Wegweiser "Welche Ärztin, welcher Arzt spricht meine Sprache?" herausgebracht.

weiter lesen
ReiheBroschüren
Seitenzahl48
Erscheinungsjahr August 2019

GesundheitWelche Ärztin, welcher Arzt spricht meine Sprache?

Gesundheit ist unser wichtigstes Gut, denn krank sein will niemand. Aber wenn doch einmal ein Besuch bei einem Arzt oder einer Ärztin nötig ist, dann finden Patienten und Patientinnen im Main-Taunus-Kreis ein umfassendes medizinisches Versorgungsangebot. Sprachbarrieren erschweren eine optimale medizinische Behandlung. Deswegen hat das Büro für Familie, Frauen, Gleichberechtigung und Integration mit dem Gesundheitsamt des Main-Taunus-Kreises den Wegweiser "Welche Ärztin, welcher Arzt spricht meine Sprache?" herausgebracht.

weiter lesen
ReiheBroschüren
Seitenzahl48
Erscheinungsjahr August 2019

VerkehrZu Fuß zur Schule - Mein Kind kann das!

Immer mehr Eltern fahren ihre Kinder mit dem Auto zur Schule - und immer weniger Kinder laufen. Der Verkehr vor den Kitas und Schulen hat damit zugenommen. Grundsätzlich können Kinder ab dem ersten Schuljahr – auch alleine – zur Schule laufen. In diesem Flyer finden Sie Tipps für die ersten Wege und eine Übersicht über viele Vorteile.

weiter lesen
ReiheFlyer
Seitenzahl2
Erscheinungsjahr August 2019

JugendJugendhilfe, Schulentwicklung, Kultur - Jahresbericht 2017 / 2018

Der Doppel-Jahresbericht 2017/18 Jugendhilfe, Schulentwicklung und Kultur bietet Ihnen einen transparenten Einblick in die inhaltlichen Schwerpunkte, Fall- und Finanzdaten sowie Ergebnisse der vergangenen zwei Jahres des Amtes für Jugend, Schulen und Kultur im Main-Taunus-Kreis.

weiter lesen
ReiheBerichte
Seitenzahl74
Erscheinungsjahr Juli 2019

FrauenFrau total

Veranstaltungen für Frauen jeden Alters im Main-Taunus-Kreis: Im Rahmen des Programm "Frau total" bietet das Büro für Familie, Frauen, Gleichberechtigung und Integration immer montags um 20 Uhr eine Vielfalt unterschiedlicher Themen in Zusammenarbeit mit den Kommunen des Main-Taunus-Kreises an. Hier finden Sie das Programm für das 2. Halbjahr 2019.

weiter lesen
ReiheFlyer
Seitenzahl2
Erscheinungsjahr Juli 2019

UmweltWildtier gefunden... was tun?

Wer ein verletztes oder verirrtes Wildtier findet, ist oft ratlos, was er tun soll und an wen er sich wenden kann. Am Anfang steht die Frage: Ist es für das Wildtier besser, in der Natur zu bleiben oder mitgenommen zu werden? Dieses Faltblatt soll dabei helfen, das Richtige zu tun.

weiter lesen
ReiheFlyer
Seitenzahl8
Erscheinungsjahr Juni 2019

SozialesSozialbericht 2017/18

Erstmals erscheint der Sozialbericht mit einem Abstand von zwei Jahren zu dem vorangegangenen Bericht. Der 23. Sozialbericht deckt die Jahre 2017 und 2018 ab. In bewährter Tradition stellt er eine Fülle von Daten zur sozialen Situation im Main-Taunus-Kreis zusammen.

weiter lesen
ReiheBerichte
Seitenzahl103
Erscheinungsjahr Juni 2019

VerkehrRadfahren im Main-Taunus-Kreis

Ob in der Freizeit, auf dem Arbeitsweg oder als sportlicher Ausgleich, das Radfahren erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wir versuchen, diese Entwicklung tatkräftig zu fördern. In dieser Broschüre möchten wir Ihnen die Informationen zu vielen Themen rund ums Radfahren kompakt zur Verfügung stellen.

weiter lesen
ReiheBroschüren
Seitenzahl24
Erscheinungsjahr Mai 2019

AsylStatusbericht Flüchtlinge im MTK

Um die aktuelle Flüchtlingssituation und die Zukunft einiger Gemeinschaftsunterkünfte im Main-Taunus-Kreis geht es im Statusbericht Flüchtlinge. Flüchtlinge im Sinne des Berichts sind Personen, die mit Asylhintergrund in den Main-Taunus-Kreis gekommen sind, unabhängig von Status, Vermögenssituation, Herkunft. Die Personen verbleiben in der Statistik, bis sie den MTK freiwillig oder unfreiwillig verlassen oder sie eingebürgert werden.

weiter lesen
ReiheBerichte
Seitenzahl16
Erscheinungsjahr Februar 2019