Marxheimer Schule - staatlich

Schultyp

Grundschule

Anschrift

Schulstraße 31
65719 Hofheim am Taunus

Verkehrsanbindung

Bus 806 Klarastraße oder Birkenweg
 

Ansprechpartner

Leiter(in):Sekretariat:Hausmeister:
Heidi RenkerBarbara LeicherAndreas Mnich

Öffnungszeiten des Sekretariats

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
08.30
-
12.30Uhr
08.30
-
12.30Uhr
08.30
-
12.30Uhr
08.30
-
12.30Uhr
08.30
-
12.30Uhr

Kontaktdaten

Telefon:06192 932290
Telefax:06192 9322966
E-Mail:poststelle@Marxheimer.hofheim.schulverwaltung.hessen.de
Internet:http://www.marxheimerschule.de

Bildergalerie

Weitere Informationen

Historie und Umfeld

Das Schulgebäude wurde 1855 in Eigenhilfe durch die Bürger Marxheims gebaut und war seitdem die einzige Schule Alt-Marxheims, daher der Name.

Beherbergte zunächst auch Bürgermeisteramt und Lehrerwohnung.

Seit 1969 ist sie eine reine Grundschule. Enge Zusammenarbeit mit den Institutionen des Ortsteils.

Schulorganisation und Zielprojektion

Grundschule mit Jahrgangsstufen 1 – 4 bei durchgängiger Zweizügigkeit

Schulprofil:

Die Marxheimer Schule ist eine zweizügige Grundschule. Eine Schülerzahl von ca. 157 Kindern macht eine familiäre Atmosphäre möglich. Unterrichtet wird im Altbau in großen, geräumigen Klassenzimmern und im Neubau.

Seit 2009 hat die Marxheimer Schule das Gütesiegel Hochbegabung. Die Schule legt besonders großen Wert auf das soziale Miteinander. Dafür tagt in allen Klassen regelmäßig der Klassenrat. Auch gesunde Ernährung wird in unterschiedlichsten Aktionen immer wieder zum Thema gemacht.

Ein Antrag für den Pakt am Nachmittag, d. h. ein erweitertes Nachmittags- und Betreuungsangebot für alle interessierten Schulkinder, ist gestellt.

Schwerpunkte im Unterricht und Projekte

Schwerpunkte im Unterricht, besondere Schulangebote, Projekte und Kooperationen:

Im Rahmen der Profilgebung hat die Marxheimer Schule ein bilinguales Projekt entwickelt. In jeder Klassenstufe nehmen 20 Kinder an diesem Projekt teil und lernen in fünf Wochenstunden Englisch. Da wird gemeinsam gebastelt, gespielt, gekocht, gesungen, ein Theaterstück einstudiert und vieles mehr.

Besonderen Wert wird auf die frühe Heranführung an die Rechtschreibung gelegt. Bereits in Klasse 1 beginnen die Kinder Wochenwörter zu üben, um einen ständig wachsenden Grundwortschatz zu sichern.

Soziale Einrichtungen und Betreuung

Förderangebote, Arbeitsgemeinschaften und Ganztagsangebot:

  • in Kleingruppen werden Kinder zusätzlich beim Lernen unterstützt, aber auch Herausforderungen für Hochleister angeboten.
  • Seit dem Schuljahr 2016/2017 existiert eine Intensivklasse an der Marxheimer Schule, in welcher bis zu 18 Kinder unterrichtet werden, die keine Deutschkenntnisse besitzen.
  • Kooperation mit dem Tennisclub Hofheim. Die zweiten Klassen machen im Rahmen des Sportunterrichtes ein zehnwöchiges Ballgewöhnungsprojekt auf dem Gelände des TCH
  • Es wird eine Fußball-AG angeboten. Die AG-Kinder spielen dann für die Schule bei der Fußball- Stadtmeisterschaft der Hofheimer Schulen mit.
  • Eine Kinderbuchautorin kommt regelmäßig in die 3. und 4. Klassen und stellt die Arbeit einer Buchautorin vor.
  • vielfältiges AG-Angebot (Tennis, Fußball, Kunst, Computer, Kochen, Englisch, Latein)
  • Eine Theater-AG aus 3. und 4. Klässlern arbeitet ein ganzes Jahr an einer eigenen Theaterproduktion.
  • die Musikschule Hofheim bietet an der Schule einen Chor und Flötenunterricht an. Darüber hinaus gibt es ein Streicherclubangebot der Jugendmusikschule

Ausstattung und besondere Einrichtungen

einen hellen Raum, in dem rechts und links vor Fenstern einige Tische mit Computern stehenIT-Raum
  • Die Schule verfügt über zwei großzügig angelegte Schulhöfe mit Schulgarten, grünem Klassenzimmer, Tischtennisplatten, Tischkickern, Barfußfühlparcours,
  • Im Schulkinderhaus werden vor dem Unterricht und nach Unterrichtsende in zahlreichen Modulen die Schulkinder betreut. Die Kinder können bis 16.30 Uhr in der Betreuung bleiben oder gehen von dort aus in die Hausaufgabenbetreuung oder in die Arbeitsgemeinschaften.
  • Computerraum
  • Schülerbücherei
  • Mehrzweckraum
  • zwei Englischräume