Comeniusschule - staatlich

Schultyp

Grundschule

Anschrift

Niederjosbacher Straße 20
65817 Eppstein

Verkehrsanbindung

S-Bahnhaltestelle Eppstein, Schulbusverkehr von und nach Niederjosbach mit der ESWE-Linie 20

 

Ansprechpartner

Leiter(in):Sekretariat:Hausmeister:
Ines VöllerSilke SchellinReinhard Jungels

Öffnungszeiten des Sekretariats

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
08.00
-
12.00Uhr
08.00
-
12.00Uhr
08.00
-
12.00Uhr
08.00
-
12.00Uhr
08.00
-
12.00Uhr

Kontaktdaten

Telefon:06198 59280
Telefax:06198 592819
E-Mail:poststelle@Comenius.eppstein.schulverwaltung.hessen.de
Internet:http://www.comenius-schule-eppstein.de

Bildergalerie

Weitere Informationen

Historie und Umfeld

Gründung: 6. November 1973 / Erweiterungsbau 01.08.2000
Namensgeber: Johann Amos Comenius: geboren 1592, gestorben 1670 / bedeutender europäischer Pädagoge, der das Konzept einer "Werkstätte der Menschlichkeit " und einer allumfassenden Bildung vertreten hat, in dem alle in einer gelösten Unterrichtsatmosphäre unterrichtet werden sollten. 

Schulorganisation und Zielprojektion

Grundschule mit Jahrgangsstufen 1 - 4 bei Drei- bis Vierzügigkeit.

Schulprofil:

  • Teilzertifikat Bewegung des HKM
  • Deutsch-Vorlaufkurs
  • Intensivkurs

Schwerpunkte im Unterricht und Projekte

Schwerpunkte im Unterricht, besondere Schulangebote, Projekte und Kooperationen:

  • Inklusive Beschulung
  • Klasse 2000
  • Kooperation Schule und Verein
  • Kooperation mit der örtlichen Musikschule

 

Soziale Einrichtungen und Betreuung

Förderangebote, Arbeitsgemeinschaften und Ganztagsangebot:

  • Ganztägig arbeitende Schule im Profil 2 in Kooperation mit der Betreuungseinrichtung der Stadt Eppstein
  • Förderangebote für leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler
  • AGs nach dem Unterricht (ca. 20 Angebote)
  • Lernzeiten

Ausstattung und besondere Einrichtungen

 

  • Fachräume (Musikraum, Computerraum, Werkraum, Schülerbücherei, Bewegungsraum)
  • Cafeteria
  • Turnhalle