Datenbestand der Gruppe Gesundheit

ein Stethoskop, das an den Rücken eines Erwachsenen gehalten wird.

Datensätze aus dem Bereich Gesundheit

 

Zahnärztliche Untersuchungen

Alle Kinder im Main-Taunus-Kreis werden jährlich in Kindertagesstätten und Schulen zahnärztlich untersucht. Ziel ist es, Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten frühzeitig zu erkennen und, falls erforderlich, zu behandeln. Die Untersuchungsergebnisse werden anonymisiert ausgewertet und epidemiologisch für die Gesundheitsberichterstattung und Gesundheitsplanung verwendet.

Datenbestand Zahnärztliche Untersuchungen
Veröffentlichende Stelle: Kreisverwaltung Main-Taunus-Kreis / Gesundheitsamt
Gruppe: Gesundheit
Offenheit der Lizenz: Freie Nutzung
Dateiformat: CSV
Aktualisierungsintervall: jedes Schuljahr
Stichtag/ Erstellungsdatum
(TT.MM.JJJJ):
03.06.2020

 

Zahnärztliche Untersuchungen (CSV) (1.10 KB)

Coronafälle im MTK

Alle Personen, die in einer PCR-Untersuchung positiv auf das SARS-CoV-2 Virus getestet werden, werden dem Gesundheitsamt gemeldet. Hier werden die Daten der Personen erfasst und anonymisiert an das Hessische Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im Gesundheitswesen (HLPUG) weitergeleitet. Auf Basis dieser Daten werden Entscheidungen über die erforderlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie getroffen.

Datenbestand Coronafälle im MTK
Veröffentlichende Stelle: Kreisverwaltung Main-Taunus-Kreis / Gesundheitsamt
Gruppe: Gesundheit
Offenheit der Lizenz: Freie Nutzung
Dateiformat: CSV
Aktualisierungsintervall: monatlich
Stichtag/ Erstellungsdatum
(TT.MM.JJJJ):
31.07.2022

 

Coronafälle im MTK (CSV) (5252.02 KB)

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Schauen Sie sich die Datensätze aus den anderen verfügbaren Bereichen an.