Suche

Ihre Suche ergab 2430 Treffer

ein Schild

Erstimpfungen im Kastengrund ohne Termin

Kreis weitet Angebot aus – 17000 Termine über Portal

der Eingang des Landratsamtes in Hofheim

3G im Landratsamt

Verschärfte Zugangsregelung ab Montag

ein Tisch mit einem großen Haufen Zigarettenkippen, hinter dem drei Frauen und zwei Männer stehen

Weiter Zigarettenkippen sammeln

Woche der Abfallvermeidung: Aktion zum Umweltschutz wird fortgesetzt

ein Kleinkind, das aus bunten Klötzen einen Turm baut

Mehr Plätze für Kindertagespflege

Förderung für Mobiliar und Renovierungen – Baron: Betreuung ist erfüllende Tätigkeit

Personen in einer Anmeldung

Wieder Impfungen im Kastengrund

Online-Portal für Anmeldungen ab Donnerstag

eine Bank im Hochwasser

Gemeinsam gegen Hochwasser und Starkregen

Kreis und Kommunen wollen verstärkt zusammenarbeiten

eine Frau in Schutzkleidung, die eine Spritze aufzieht

Corona-Impfung

Primäre Ansprechpartner für Impfungen sind die Haus-, Fach- und Betriebsärzte. Unterstützt werden sie im Auftrag unseres Gesundheitsamtes durch die Kliniken des Main-Taunus-Kreises, die in der Hofheimer Kurhausstraße in den Räumen der bisherigen Corona-Praxis Impfungen anbieten. Seit dem 22. November wird dort täglich ganztägig geimpft.

eine Grafik mit dem Text zensus 2022, im Hintergrund eine Frau mit Mundschutz, die mit dem Finger auf die Zahl 2022 tippt

Zensus 2022

Wie viele Menschen leben im Main-Taunus-Kreis? Gibt es genügend Wohnraum für alle Bürgerinnen und Bürger? Brauchen wir mehr Kindergärten, Schulen oder Altersheime? Um diese und andere Fragen zu beantworten, findet im Jahr 2022 wieder der Zensus statt.

zwei Männer auf einer Bühne vor einer Wand mit einer Präsentation, fotografiert über die Köpfe des Publikums hinweg

„Die Wege von morgen entwickeln“

Kreisentwicklungskonzept: Projekte für die Mobilität vorgestellt

Hände in blauen Handschuhen, die mit einem Kugelschreiber einen Eintrag in einen Impfpass vornehmen

Täglich Corona-Impfungen in den Kliniken

Angebot wird ab Montag massiv ausgeweitet – auch mobile Termine in den Kommunen

Go to top of page