Suche

Ihre Suche ergab 8 Treffer

Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen (Sozialhilfe)

Aufgabe der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen ist es, eine drohende Behinderung zu verhüten oder deren Folgen zu beseitigen oder zu mildern. Weiteres Ziel ist, den behinderten Menschen in die Gesellschaft einzugliedern und ihn zu einem weitgehend selbständigen Leben zu befähigen....

einen Mann in Schutzkittel mit Maske, Haube und Handschuhen, der weiteren Personen in Schutzkleidung ein Corona-Abstrichset zeigt

„Einsatz im Dienst des Lebens“

Bundeswehrsoldaten eingetroffen – Unterstützung bei Corona-Testungen

Leistungen der Sozialhilfe für die unterschiedlichen Lebenslagen

vorgesehen: Hilfen zur Gesundheit Eingliederungshilfe für behinderte Menschen Hilfe zur Pflege Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten Hilfe in anderen Lebenslagen (z.B. Hilfe zur Weiterführung des Haushalts, Altenhilfe, Übernahme von Bestattungskosten) Die Leistungen...

verschiedene Papierstreifen, auf denen Schlagwörter wie Beratung, Pflege, Integration, Leistung oder Behinderung stehen.

Amt für Soziales

Das Amt für Soziales ist für Belange der Bürgerinnen und Bürger des Main-Taunus-Kreises im Rahmen der so genannten Daseinsfürsorge verantwortlich. Sie können hier einen Antrag auf Auszahlung von Leistungen der Grundsicherung für Ältere und auf Dauer Erwerbsunfähige stellen.

einen Abstrich bei einem Corona-Schnelltest

Bundeswehr für Corona-Testungen angefordert

Soldaten sollen Personal in Heimen im Main-Taunus-Kreis unterstützen

zwei Männer in Anzügen, die vor einer Leinwand stehen und gemeinsam in einen Bericht schauen

„Starker Kreis mit starken Hilfen“

Sozialbericht 2017/18: So viele Menschen wie noch nie in Arbeit vermittelt

Ein Schild an einer Wand, auf dem zu lesen ist: Kommunales Jobcenter, Job-Offensive, Main-Taunus-Kreis

Erwerbsfähig bleiben

JobCenter starten gemeinsames Pilotprojekt

einen Plenarsaal während einer Sitzung.

Dezernate und Ämter

Die Ämter der Kreisverwaltung sind zu Dezernaten zusammengefasst. Einzelheiten dazu können Sie dem Geschäftsverteilungsplan entnehmen.

Go to top of page