Lebensmittelverstöße

Nach § 40 Absatz 1a des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB) werden massive Verstöße gegen das Lebensmittelrecht im Rahmen der Verbraucherinformation veröffentlicht.

Betroffen sind Betriebe, die Lebensmittel hergestellt, behandelt oder in Verkehr gebracht haben, wenn der hinreichende Verdacht besteht, dass zulässige Grenzwerte, Höchstmengen oder Höchstgehalte im Anwendungsbereich des LFGB überschritten werden oder wenn ein Betrieb nicht unerheblich beziehungsweise wiederholt gegen lebensmittelrechtliche Vorschriften verstoßen hat.

Aktuelle Verstöße
Zeitpunkt des Verstoßes Lebensmittel-Unternehmen Erhebliche Mängel Betroffene Lebensmittel Mängelbeseitigung festgestellt am
12.09.2018 Bäckerei Reichert, Taunusstr. 15, 65824 Schwalbach Lebensmittel ohne die im Verkehr erforderliche Sorgfalt vor nachteiliger Beeinflussung behandelt und in Verkehr gebracht in dem Böden, Wände und Flächen nicht sauber und instand gehalten waren. Sämtliche unter diesen Bedingungen behandelten (offenen) Lebensmittel 26.10.2018
12.09.2018 Bäckerei Reichert, Taunusstr. 15, 65824 Schwalbach Ausrüstungen nicht sauber und instand gehalten. Sämtliche unter diesen Bedingungen behandelten (offenen) Lebensmittel 26.10.2018
09.10.2018 Hotel u. Gasthof Grüner Wald Gefährdung der Verbraucher durch fehlende Allergenkennzeichnung   10.01.2019
09.10.2018 Hotel u. Gasthof Grüner Wald Herstellung, Behandlung und in den Verkehr bringen von leicht verderblichen Lebensmitteln durch ungeschultes Personal   10.01.2019
03.01.2019 Bäckerei Reichert, Taunusstr. 15, 65824 Schwalbach Lebensmittel ohne die im Verkehr erforderliche Sorgfalt vor nachteiliger Beeinflussung behandelt und in Verkehr gebracht in dem Böden, Wände und Flächen instand gehalten waren. Sämtliche unter diesen Bedingungen behandelten (offenen) Lebensmittel 21.02.2019
03.01.2019 Bäckerei Reichert, Taunusstr. 15, 65824 Schwalbach Ausrüstungen nicht instand gehalten. Sämtliche unter diesen Bedingungen behandelten (offenen) Lebensmittel 21.02.2019