Aktuelle Zahlen aus dem MTK

zwei Personen in Schutzkleidung, die eine Patientenprobe übergeben

Sie wollen wissen, wie viele Corona-Fälle in Ihrer Stadt oder Gemeinde aktuell bestätigt sind? Die neuesten Zahlen, die unserem Gesundheitsamt vorliegen, gibt es hier - aktueller geht's nicht. Die wirklichen Zahlen werden allerdings deutlich höher liegen; wir warten permanent auf weitere Laborergebnisse.

 

Aktuelle Zahlen: Corona-Infektionen im MTK (18.10.) (534.81 KB)

Die aktuellen Corona-Fallzahlen im MTK veröffentlicht der Main-Taunus-Kreis wöchentlich montags nachmittags. Die von uns täglich veröffentlichten Zahlen (jeweils Stand 12 Uhr) beziehen sich auf sämtliche positiv getesteten Fälle im MTK, die bis zu diesem Zeitpunkt unserem Gesundheitsamt gemeldet wurden. Veröffentlichungen auf anderen Plattformen des Landes oder des RKI können davon abweichen, da diese Zahlen ggf. zu einer anderen Zeit (z.B. Stand 0 Uhr) erhoben werden. Auch können die Meldewege dafür verantwortlich sein, dass die Zahlen auf anderen Plattformen mit deutlicher Verzögerung veröffentlicht werden.

Am 18. Oktober 2021 liegt die hessenweite Hospitalisierungsinzidenz bei 2,16. Die Zahl der mit Corona-Patienten belegten Intensivbetten in Hessen liegt aktuell bei 144.

Sollte der Hospitalisierungswert in Hessen über 8 steigen oder die Zahl der Intensivpatienten über 200 liegen, beschließt die Landesregierung weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.

Seit Freitag wurden im MTK laut RKI 59 Neuinfektionen gemeldet.

Wegen bzw. mit Covid-19 sind derzeit insgesamt elf Bewohner des MTK innerhalb und jenseits der Kreisgrenzen hospitalisiert. Sieben davon kamen aufgrund einer Corona-Erkrankung ins Krankenhaus, keiner davon ist geimpft.

Da seit einiger Zeit ausschließlich die hessenweiten Kennzahlen ausschlaggebend sind und diese noch weit unterhalb der festgelegten Grenzwerte liegen, werden wir auf dieser Seite künftig nur noch wöchentlich und immer montags neue Zahlen veröffentlichen. Sollte es einen größeren Corona-Ausbruch, einen starken Anstieg der Kennzahlen oder eine andere aktuelle Neuigkeit geben, informieren wir natürlich gesondert und tagesaktuell.

Wer sich täglich über die landes- und deutschlandweiten Entwicklungen auf dem Laufenden halten möchte, kann dies über die ausführlichen Auswertungen und Informationen des Robert-Koch-Instituts tun:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Primäre Ansprechpartner für Impfungen sind jetzt die Haus-, Fach- und Betriebsärzte. Das Impfzentrum des MTK hat auf Weisung des Landes seinen Betrieb eingestellt. Wer Fragen zu den dort bereits terminierten Zweitimpfungen hat, kann sich an impfungen@mtk.org wenden.

Aktuelle Nachrichten aus dem MTK